Fitness für Kids

Frühprävention im Kindergarten- und Grundschulalter

Herzlich Willkommen bei "Fitness für Kids"


„Fitness für Kids“ ist ein gesundheitsorientiertes Bewegungsprogramm für Vor- und Grundschulkinder im Setting Kindergarten und Grundschule. Attraktive, kindgerechte Bewegungsangebote wecken Freude an Bewegung und erziehen die Kinder zu einem aktiven und gesunden Lebensstil. Mit der Teilnahme an „Fitness für Kids“ können der weit verbreitete Bewegungsmangel kompensiert, die motorischen Defizite reduziert und der Motorik- und Gesundheitsstatus der Kinder deutlich verbessert werden. Dies ergab die wissenschaftliche Begleitung des Projektes (siehe Berichte).

„Fitness für Kids“ wird in einer sechsmonatigen Anleitungsphase von unseren qualifizierten SportlehrerInnen/ÜbungsleiterInnen in den teilnehmenden Kindergärten und Grundschulen unserer jeweiligen Projektstandorte durchgeführt. Neben diesem Bewegungsförderangebot für die Kinder  werden gleichzeitig die ErzieherInnen und LehrerInnen geschult und qualifiziert, damit sie anschließend das regelmäßige Bewegungsprogramm selbstständig in ihren Kindergruppen fortführen können. Auf diese Weise wird das Projekt durch die Ausbildung und Qualifizierung der ErzieherInnen und LehrerInnen zu Multiplikatoren nach der sechsmonatigen Anleitungsphase durch unsere Übungsleiter auf Dauer kostenneutral.

Eine Kooperation mit der KKH  hat es möglich gemacht, dass  die sechsmonatige Anleitungsphase durch unsere ÜbungsleiterInnen für die teilnehmenden Kindergärten und Grundschulen an unseren jeweiligen Projektstandorten völlig kostenfrei ist.

Auf diese Weise wird das bereits mehrfach ausgezeichnete Projekt inzwischen in über 500 Kindergärten und Grundschulen in verschiedenen deutschen Städten umgesetzt: Berlin, Hannover, Braunschweig, Leipzig, Chemnitz, Magdeburg, Oldenburg, Potsdam, Oranienburg und Düsseldorf. Insgesamt nehmen bereits mehr als 10.000 Kinder an dem Projekt teil und über 600 ErzieherInnen und LehrerInnen sind bereits zu kompetenten Multiplikatoren ausgebildet und führen das Bewegungsprogramm eigenständig in ihren Einrichtungen fort.

Um die Teilnahme an „Fitness für Kids“ möglichst vielen Kindergärten und Schulen zu ermöglichen, kommt jedes Jahr ein weiterer Projektstandort (derzeit Oldenburg und Düsseldorf) mit 60 neuen Einrichtungen hinzu.